Smart Working

Produktiver werden!

Zu viele Themen, Ideen, Projekte und Arbeit? Du weißt nicht, womit Du zuerst anfangen sollst? Mit #SmartWorking identifizierst Du die Top-Prioritäten für Dein Business. Du entwickelst Deinen individuellen Stil, verlierst das Gefühl zu wenig zu tun und wirst produktiver.

Kostenloses Online-Angebot für Frauen: Start 16.11.2020

Gründerwoche Deutschland 2020 #GWD2020

Du möchtest alles im Griff haben ...

… und nichts aus den Augen verlieren? Dennoch versinkst Du manchmal im Chaos und verlierst den Überblick. Du hast schon einiges probiert, aber nichts hat so wirklich funktioniert. Zu starr, zu detailliert, zu unflexibel und mehr Aufwand als “Gewinn”. Du verzettelst Dich und bekommst nicht alles organisiert. Du fühlst Dich gestresst, überlastet und bist frustriert.

Die herkömmlichen Methoden zur Selbstorganisation klingen alle zunächst gut. Sie passen dann aber irgendwie doch nicht so richtig zu einem selbst, dem eigenen Arbeitsstil oder den Themen. Effektiver zu arbeiten, den Gesamtüberblick über die eigene Arbeit, die Flexibilität behalten und gleichzeitig die Sicherheit zu haben, dass an alles gedacht wurde, ist mit #SmartWorking möglich.

Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit modernen Formen der Zusammenarbeit in Unternehmen und Teams. #SmartWorking basiert auf den agilen Prinzipien der Projektarbeit.

  • Wir arbeiten in kurzen Intervallen – den sogenannten Sprints
  • Du verplanst nur noch die Zeit, die Du zur Verfügung hast
  • Du priorisierst die Aufgaben nach Nutzen für Dein Business/ Deine Kunden
  • Du wendest das Pareto Prinzip an
  • Du sammelst alles im Themenspeicher (Backlog), so geht nichts verloren

#SmartWorking ist ein von mir entwickeltes, getestetes und einfach umsetzbares System, dass Du flexibel an Deinen Bedarf anpassen kannst und ohne viel Aufwand umsetzen kannst. Du fokussierst Dich auf die wesentlichen Themen, wirst produktiver, fühlst Dich weniger gestresst oder frustriert.

4 Bereiche des Business #SmartBusiness

Stoppe jetzt das Verschleppen von Aufgaben von einer Woche in die nächste, unfertige Projekte und Zeitverschwendung für unproduktive Themen. Mit dem #SmartWorking Ansatz bleibst Du Dir treu und hast mehr Zeit für Deine Kunden, Dein Business und Dich.

Melde Dich jetzt an

4 leicht umsetzbare Module, mit denen Du alle wichtigen Themen für Dein Business erfasst, sie priorisierst, Deine Kapazitäten einschätzt und so Dein eigenes System entwickelst

Umsetzen ohne viel Aufwand

Nutze einfache Methoden online oder offline um Deinen Themenspeicher, die Monatsplanung oder die Sprints mit wenig Aufwand aufzusetzen und im Blick zu halten.

Leicht dranbleiben

Mit ca. 15 Minuten pro Woche setzt Du danach den #SmartWorking Ansatz in die produktive Praxis um.

Start #SmartWorking kompakt am 16.11.2020.

Anmeldung bis inkl. 22.11.2020 möglich!

#SmartWorking Kompakt ©Bild Canva.com ©Design Barbara Valenti

4 Module in einer Woche, die Dich in die Umsetzung bringen:

  • Modul 1: Intro #SmartWorking, Rollenklärung, Definition von Arbeitspaketen, kundenzentrierte Ausarbeitung von Aufgaben – Input ca. 40 Min.
  • Modul 2: Ist Analyse Deiner anstehenden Themen, Projekte und Arbeitsinhalte bis Ende 2020 und die ersten 3 Monate 2021 – Input ca. 30 Min.
  • Modul 3: Ausarbeitung Themenspeicher für Arbeitsschwerpunkte (Backlog) bis Ende des Jahres mit grober Priorisierung und Ermittlung Deiner realistischen Zeitkapazität – Input ca. 25 Min.
  • Modul 4: genaue Ermittlung und Einschätzung der eigenen Wochenzeit, Auswahl Arbeitsthemen für eine Woche (Sprint), Festlegung Wochenziel, Priorisierung Themen – Input ca. 20 Min.
  • Bonus: Reflexion Sprint Woche, Vorbereitung nächster Sprint

Das erste Modul wird ab dem 16.11.2020 morgens um 10.00 Uhr freigeschaltet. Die Module werden Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag freigeschaltet. Sie haben im Durchschnitte eine Länge von ca. 30 Minuten – aufgeteilt in verschiedene Arbeitsvideos. Montag & Dienstag sind die arbeitsintensiveren Tage.

Wenn Du in dieser Woche weniger Zeit hast, auch kein Problem. Für das Ausarbeiten brauchst Du je Modul zwischen 30 Minuten bis 2 Stunden. Je nachdem wie tief Du in das Thema einsteigst. Du hast Zugang zu den Videos bis zum 29.11.2020. Die Arbeitsmaterialien je Modul kannst Du Dir herunterladen.

Feedback von Teilnehmerinnen

#SmartWorking Feedback

Durchbrechen meines Verschleppungssystems war für mich ein AHA Moment. Ich war einfach nicht auf die Idee gekommen, dass ich meine Arbeitspakete neu bewerten kann. Ich kann dies jetzt viel bewusster und zielführender einsetzen. Ein Gefühl wie “Tontaubenschießen” – jeder Treffer ein Gewinn. Herrlich!

#SmartWorking Feedback

Der Kurs gibt einen wunderbaren Rahmen für einen Prozess an die Hand, der sich flexibel an die individuelle Situation anpassen lässt. Die wirklich wichtigen Aspekte des Zeit- und Prioritäten-Managements vermittelt Barbara deutlich, praxisbezogen und motivierend. Der Prozess des Immer-Wieder-Neubewertens hilft, den persönlichen Workflow zu optimieren.

Dieser Online Kurs ist ideal für Dich, wenn ...

  • Effektiver arbeiten und einen besseren und intuitiven Überblick über Deine Aufgaben haben willst
  • zu viele Themen, Projekte und Ideen auf dem Tisch hast und Du immer wieder das Gefühl hast, nicht fertig zu werden
  • Du oft ein schlechtes Gefühl hast, dass Du zu scheinbar zu wenig machst
  • Dir mehr Flow und Leichtigkeit bei der Planung und bei der Arbeit wünscht
  • früh überprüfen möchtest, ob Du in die richtige Richtung arbeitest, bevor Du viel Arbeit vor die Wand setzt
  • Du Deinen Arbeitsstil als eher kreativ und flexibel einstufst, manchmal im Chaos versinkst
  • klassische Zeit- und Projektmanagementansätze Dir zu starr sind, Dich nur frustrieren und einengen
  • Du Dein eigenes flexibles System etablieren willst, um neue Themen zu priorisieren und abzuarbeiten
  • Du manchmal vor dem Laptop sitzt und nicht weißt, womit Du anfangen sollst, obwohl es so viel zu tun gibt

Was ist die Idee hinter diesem Kurs?

Hallo, mein Name ist Barbara Valenti. Mit #Smartworking habe ich einen Ansatz entwickelt, der die wichtigsten Elemente der agilen Teamarbeit aufgreift, damit sie für Dich als Einzelunternehmerinnen praxisnah anwendbar sind.

Du bringst damit den Spagat von Struktur, Organisation und kreativer Ordnung zusammen und kannst Deinen persönlichen Workflow optimieren. Du verlierst niemals das Gesamtbild aus den Augen, vermeidest Ablenkungen und bleibst fokussiert. Mit #SmartWorking kannst Du Deine Arbeit flexibel strukturieren und schiebst unangenehme Arbeiten nicht mehr vor Dich her. Du fühlst Dich erleichtert, bestärkt, zufriedener, kommst schneller in die Umsetzung. Du hast mehr Zeit für die wichtigen Themen wie Kundengewinnung, Angebotsentwicklung und Skalierung.

Agile Methoden geben so viel Struktur wie nötig, lassen sehr viel Raum für Flexibilität, Kreativität und Freiheit. Sie steigern die Effizienz und steigern die Motivation. Diesen Ansatz kenne ich aus meiner Beratungspraxis als agiler Coach für Teams und Organisationen. Anfang 2020 stand ich an einem Wendepunkt in meiner Selbstständigkeit – das ist eine längere Geschichte … Durch die Anwendung dieser Methoden konnte ich in kürzester Zeit 2 Standbeine inkl. Webseiten aufbauen, komplett auf online umstellen, 5 spezifizierte Angebote entwickeln, administrative Prozesse komplett digitalisieren und mein Business innerhalb kürzester Zeit erfolgreich online skalieren.

Seit 2006 bin ich als Coach und Prozessbegleiterin freiberuflich selbstständig und bin spezialisiert auf die Anwendung moderner Formen der Zusammenarbeit für Projekte und Veränderungsprozesse für Unternehmen und deren Teams und coache seit über 10 Jahren selbstständige Frauen.

Barbara Valenti

Alle wichtigen Info's auf einen Blick!

  • Online Kurs zum selbst Ausarbeiten der Inhalte in Deinem Rhythmus
  • Die Arbeitsaufgaben, Input Videos und Kursmaterialien werden Dir ab Montag, den 16.11.2020 auf der Kursplattform zur Verfügung gestellt
  • Es gibt am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils ab 10.00 Uhr ein neues Modul
  • Du hast dann Zugang zu den Materialien bis zum 29.11.2020
  • Facebook Gruppe für den Austausch LINK
  • Du brauchst ca. 0,5 bis ca. 2 Stunden pro Modul, abhängig davon wie tief Du die Themen ausarbeiten willst

 

  • Live Treffen & Austausch – Wenn Du Zeit hast, komme gerne dazu!

    • 18.11.2020 von 15.30 bis 17.30 Mastermind: Austausch in Gruppen zu max. 4 Personen über ZOOM dieser ist optional und wird nicht aufgezeichnet
    • 23.11.2020 von 9.00 bis 10.00 Sprint-Planing
    • 23.11.2020 von 10.30 bis 12.00 Uhr  und 19.00 bis 20.30 Hot Seat, der aufgezeichnet wird: hier kannst Du Deine individuelle Fragestellung zu #SmartWorking einbringen und Du bekommst Feedback von mir
    • 25.11.2020 von 15.00 bis 17.00 Uhr Celebration Pitch zum Abschluss des Kurses mit Austausch, Feedback und wir feiern Deine Erfolge
    • 27.11.2020 von 9.00 bis 9.45 Sprint Review

Start #SmartWorking kompakt am 16.11.2020.

Anmeldung bis inkl. 22.11.2020 möglich!

Feedback von Teilnehmerinnen

#SmartWorking Feedback

Mit #SmartWorking kann man sich gut organisieren und viele verschieden Themen/Anforderungen mit denen man als Soloselbständige zu kämpfen hat, sortieren, priorisiseren und angemessen abarbeiten. Sich auf einzelen Punkte konzentrieren und die anderen dabei nicht aus den Augen zu verlieren.

#SmartWorking Feedback

Ich würde den Kurs immer dann empfehlen, wenn Personen nach einem praxisnahem Kurs suchen. Alle Materialien und Videos waren darauf ausgerichtet, es direkt selbst auszuprobieren. Man kann mit Hilfe des Kurses auf jeden Fall eine Veränderung seiner Arbeitsweise bewirken, muss aber natürlich auch das Mindest mitbringen, etwas verändern zu wollen.

Unsere Arbeitswelt ist komplexer denn je!

Gerade als Solounternehmerin ist es oft schwer alle Ideen, Anforderungen und die vielfältigen Kundenwünsche auf einen Nenner zu bringen. Besonders wenn Du einen flexiblen und kreativen Arbeitsstil hast. Viele Planungsstrategien sind viel zu starr für Dich, passen nicht zu Deinen komplexen Anforderungen und halten nicht lange an.

Mit #SmartWorking konzentrierst Du Dich auf die wesentlichen Dinge, die für Dich und Dein Business wichtig sind.

Die drei Säulen dieses Kurses:

Mastermindrunden

Ich bin überzeugt von Vernetzung und Austausch, deswegen sind wöchentliche Mastermindrunden ein Erfolgsrezept dieses Kurses.

Umsetzen ohne sich zu verzetteln!

Durch die 4 Module hast Du die Basis für einen fokussierten Arbeitsstil ohne "To-do Listen" & Verzettlung.

Umsetzung

4 Module für mehr Fokus und passgenaue Strategien um produktiver zu arbeiten.

Start #SmartWorking kompakt am 16.11.2020.

Anmeldung bis inkl. 22.11.2020 möglich!

Fragen & Antworten

Ich habe noch nie an einem Online Kurs teilgenommen. Wie läuft das ab?
Ich stelle Dir die Arbeitsmaterialien wie ein Inhaltsvideo, die Präsentation und Arbeitsblätter auf der Online-Plattform Kajabi zur Verfügung. Dort kannst Du Dich einwählen und die Inhalte in Deinem Tempo innerhalb der Kursdauer bearbeiten. Die Inhalte bauen ineinander auf. Zusätzlich gibt es Mastermind Sessions in denen Du Dich mit anderen Teilnehmerinnen austauschen kannst und eine Facebook-Gruppe für Deine Fragen.
Ist die #SmartWorking Methode sehr kompliziert in der Anwendung?
Nein, wenn Du einmal den Prozess durchgearbeitet hast – er besteht aus 5 Schritten – kannst Du sie individuell für Dich anpassen. Das hängt von Deiner Art zu Arbeiten, Deinem Business und Deiner verfügbaren Zeit ab. Es gibt natürlich Empfehlungen, wann Du was machst. Der Prozess soll zu Dir und Deinem Business passen und nicht umgekehrt! Wichtig ist, dass Du den Ansatz kontinuierlich weiter anwendest!
Muss ich mich dafür in Facebook anmelden?
Du kannst die Module auch ohne Facebook-Gruppe bearbeiten, allerdings wird Dir dann ein bisschen der Austausch mit der Gruppe fehlen. Ich hatte mich damals auch bei Facebook angemeldet, um an einem online Kurs teilnehmen zu können und habe es seither nicht bereut.
Was ist wenn ich noch nicht selbstständig bin?
Du kannst den Kurs nutzen und für Deine aktuelle Arbeit bzw. die Arbeitspakete neu definieren. Er wird Dir helfen die wichtigen Themen abzuarbeiten, Deine individuelle Struktur zu erarbeiten und Dich weniger zu verzetteln. Besonders in der Gründungsphase fallen viele Themen an, die es gilt richtig zu priorisieren, da ist so ein Kurs umso hilfreicher.
Ich bin langjährige Unternehmerin. Ist der Kurs dann noch für mich interessant?
Solange Du das Gefühl hast Du brauchst für gewisse Themen zu lange, Du nicht zufrieden bist mit Deiner Strukturierung, Du immer zu viel arbeitest und Du eine Tendenz zu verzetteln hast, ist der Kurs für Dich interessant. Die Dauer der Selbstständigkeit ist nicht relevant.
Was ist wenn ich alleine nicht weiterkomme?
Stelle Deine Fragen in der Facebook-Gruppe. Ich versuche immer alle zu beantworten. Nutze #ask oder #feedback dafür. Wenn Du dann noch immer Fragen hast oder gerne individuell mit mir Deine offenen Punkte bearbeiten möchtest, empfehle ich Dir das "Impuls-Coaching Quick Wins", das biete ich immer im Kurs an. Es kostet € 147,00 zzgl. 16 % MWSt. für 90 Min.

Special offer: Impuls-Coaching – Quick Wins

Du hast Du Fragen, die Du nicht in der Gruppe stellen willst? Du kommst trotz Facebook-Gruppe, den Unterlagen, Videos immer wieder an den gleichen Punkt zurück? Willst Du persönliches Feedback von mir zu Deinen Arbeitsergebnissen von #SmartWorking? Weißt Du nicht wie Du #SmartWorking für Dich umsetzen sollst?

Dein Nutzen:

  • Durch den Impuls von außen kommst Du direkt weiter
  • Du verlierst keine kostbare Zeit mehr

Bitte beachte: Das ist ein spezielles Angebot ausschließlich für Dich als Kursteilnehmerin von #SmartWorking. Sonst kostet das Impuls-Coaching € 247,00 zzgl. 16% MWSt. Für das Impuls-Coaching ist das kostenlose Orientierungsgespräch nicht anwendbar.

Impuls-Coaching 90 Min. € 147,00 zzgl. 16 % MWSt.

Anne Bremer
Google My Business Feedback
Referenz Google my business
Referenz Google My Business Susanne Schwarz
Wave Wave